Nachwuchs bei den Bisons

Der 11.05.2016 hat gleich zwei kleine Bisonkälber auf die Welt gebracht. Bei den Kalbungen unserer Bisons sind wir kaum dabei. Wir greifen in die natürliche Geburt nicht ein und findet meist im Verborgenen statt. Die hochtragenden Bisonkühe sondern sich meist etwas von der Herde ab...

Erster Nachwuchs in 2016

[gallery ids="41749,41750,41752,41753"]Seit letztem Jahr gibt es auch Schweine bei uns auf dem Hof. Aber nicht irgendwelche! Mangalitza Schweine gehören zu einer alten ungarischen Haustierrasse. Sie werden auch gern im deutschsprachigen Raum als "Wollschweine" bezeichnet, da es heute kaum noch eine Schweinerasse gibt, die wie Wildschweine...

Ohne Vergangenheit, keine Zukunft

Die Vergangenheit zieht immer wieder ihre Kreise in das hier und jetzt. Blättert man in alten Familiengeschichten fühlt man sich für einen kleinen Augenblick dieser Zeit nahe und durchlebt nochmal all die Freude, den Moment oder schwelgt in Erinnerungen. All das was zurück liegt hat...

Frühlingsanfang! … auf die etwas andere Art und Weise ;)

Huch!? Na nu. Der gerade noch stolze Hirsch mit seinem weit ausladendem Geweih ist nun völlig nackt. Natürlich nur auf dem Kopf, ganz klar. "Du siehst ja aus wie eine -Ziege-", bekommen die Jungs dann manchmal etwas spitzbübisch von uns zu hören. So ganz ohne...

Holz, Wald, Weg, Herbst, Gelb, bunt

der Herbst ist da

Die Kraniche ziehen von Feld zu Feld um sich für die Reise gen Süden vorzubereiten und die Hirsche geben ihr bestes, um die Gunst der Stunde zu erhalten. Langsam färben sich die Blätter in prächtigste Farbnuancen, während bei einigen Bäumen der Blätterfall durch das Röhren...

Transport, Bison, Büffel, Lebendtransport

Bisontransport erfolgreich abgelaufen

Nach 450 km Autobahnfahrt sind alle Bisons gesund und glücklich auf der Insel Rügen angekommen. Ein kurzer verdutzter Blick nachdem die Anhängerklappe geöffnet wurde und dann nichts wie raus auf die grüne Wiese. Unsere neuen Damen haben irische Gene und sind deshalb ein wahrer Segen...